Nächste Termine/Veranstaltungen:

Achtung

20. Selbsthilfetag am 15.06.2024 in der Poststraße

wurde aufgrund des schlechten Wetters abgesagt!

Aktuelles:

Selbsthilfe? Genau darum.

 

(Die Politik hat es erkannt: Selbsthilfe ist eine tragende Säule des Gesundheitswesens. Und trotzdem brauchen die Selbsthilfegruppen nicht nur im Landkreis Celle eine noch stärkere Lobby, mehr Stimmen, Aufmerksamkeit, mehr Gewicht und Gesichter. Denn Selbsthilfe ist weit mehr als der Begriff vermuten lässt. Dort, wo das Gesundheitssystem nicht weiterkommt, wo es zu träge oder zu kompliziert wird, wo Erfahrungen und Fachinformationen oder einfach nur ein Stück Gemeinschaft und Rückhalt gefragt sind, dort beginnt Selbsthilfe. Und nicht selten ist die Selbsthilfe Motor und Impulsgeber für Medizin und Forschung.

Mit der neuen Kampagne „Selbsthilfe? Genau darum.“ stellt die Kibis in Celle die Selbsthilfe aus Sicht Betroffener in den Fokus: Selbsthilfe ist so vielfältig, wie die Menschen. Genau so vielfältig sind auch die Beweggründe für jeden einzelnen Menschen, sich einer Selbsthilfegruppe anzuschließen. In kurzen Sätzen sagen Menschen, was Selbsthilfe für sie ist.

Zu den Beispiel Videos Hier Klicken

Was ist KIBiS?

Die Kontakt- Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich, kurz KIBiS, unterstützt und fördert die Selbsthilfearbeit in Stadt und Landkreis Celle seit 1992.

Die Kontaktstelle befindet sich in der Trägerschaft des Vereins zur Förderung Körperbehinderter e. V. Celle und berät kostenlos alle Interessenten.

KIBiS versteht sich als „Vermittlungsstelle von Ratsuchenden einerseits und Hilfeanbietenden Selbsthilfegruppen andererseits.
In der alltäglichen Zusammenarbeit mit den einzelnen Selbsthilfegruppen respektiert KIBiS deren autonomen Status und ihre individuellen Arbeitsweisen.

Nur auf Wunsch der einzelnen Gruppe berät KIBiS in schwierigen Konfliktsituationen oder wird in anderer Form unterstützend tätig.

Wie arbeitet die KIBiS?

Die KIBiS informiert die Öffentlichkeit über Selbsthilfegruppen und ihre Arbeit,

• berät Interessierte und vermittelt sie in Selbsthilfegruppen – oder
unterstützt sie bei der Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe,

• gibt Hilfen bei der Beschaffung von Arbeitsmitteln, Räumlichkeiten,
finanziellen Mitteln usw.

• berät die Selbsthilfegruppen bei internen Schwierigkeiten, wenn
dies gewünscht wird,

• organisiert zusammen mit den Selbsthilfegruppen Selbsthilfetage,
Fachvorträge, Ausstellungen usw.

Wer kann die KIBiS nutzen?

• Selbsthilfegruppen, die Unterstützung suchen,

• Betroffene, die sich einer Selbsthilfegruppe anschließen möchten,

• Menschen, die eine Selbsthilfegruppe gründen wollen,

• Interessierte, die sich über die wichtige Arbeit der Selbsthilfegruppen informieren wollen,

• Fachkräfte (Ärzte, Therapeuten, Sozialarbeiter usw.), die Informationen über die Hilfsmöglichkeiten der Selbsthilfegruppen an ihre Klienten/Patienten weitergeben möchten.

KIBiS unterstützt und berät Sie!

• Wenn Sie sich für Selbsthilfe Interessieren.

• Wenn Sie eine Selbsthilfegruppe suchen.

• Wenn Sie eine Selbsthilfegruppe gründen wollen.

• Wenn Ihre bereits bestehende Selbsthilfegruppe ein Anliegen hat.

• KIBiS informiert und vernetzt  durch Treffen aller Celler Selbsthilfegruppen.

• KIBiS organisiert Kontakte zwischen Selbsthilfegruppen, Fachleuten und der Politik.